Lüftungstechnik Rohrschellen/Dämmteile

Die Grundlage für den Bereich Lüftungstechnik stellt unsere umfassende Dämmteiltechnik dar.

Über viele Jahre mit Akustikingenieuren entwickelte, extern angeordnete Körperschallentkopplungselemente gewährleisten Einfügungsdämmwerte die über die Anforderungen der DIN 4109 hinausreichen. Unsere Dämmteile kommen im Vergleich zu herkömmlichen Gummieinlagen nicht mit der Hitzlast der Rohrleitung in Berührung. Das bekannte Aushärten oder Verspröden, welches schon nach ca. 70h zu einer erheblichen Reduktion der Einfügungsdämmung führt ist mit der Dämmteiltechnik von dipa ausgeschlossen. Unsere Technik ist von der Fachwelt seit vielen Jahren anerkannt.

Durch Verwendung unserer Rohrschellen in Verbindung mit den dipa-Dämmteilen nimmt Ihr Monteur keinen Einfluß auf die tatsächliche Körperschallreduzierung wie dies bei gummierten Rohrschellen durch mehr oder minder festes Anziehen zwangsläufig der Fall ist. Dauerhafte Schallentkopplung und somit zufriedene Bauherren sind das Ergebnis.

Aber auch bei den Rohrschellen, Ovalrohrschellen, Trapezhaltern oder Kanalhaltern setzt dipa stets auf solide, abrisssichere Technik.